Israel

Israel -

das heißt die historischen Stätten der Christenheit, Klagemauer und Tempelberg,

die Qumram-Rollen und

das brandneue Terra-Sancta - Museum,

das heißt aber auch römische Antike in Cäsarea (König Herodes!),

Baha’i in Haifa und Bauhaus in Tel Aviv,

Kreuzfahrer in Akko und

Petri Fischzug am See Genezareth…

Unsere Reise zeigt Ihnen Israel in all seinen Facetten!

 

Reiseverlauf:

Montag, 09.03.20: Anreise
Ankunft in Tel Aviv und Transfer vom Flughafen Ben Gurion zum Hotel.

Dienstag, 10.03.20: Tel Aviv
Vormittags - Spaziergang durch die historischen Gässchen von Jaffa, den „Hafen Jerusalems“, wo sich schon Prophet Jonas (er endete in einem Wal...) eingeschifft hat. Nachmittags - Nirgendwo sonst kann man den Bauhaus-Stil und seine lässige Eleganz so vielfältig und so lupenrein erleben wie in Tel Aviv! Etwa 4000 Gebäude wurden hier in den 20er und 30er Jahren errichtet – wir folgen ihrer Spur durch das Gewebe der Stadt.


Mittwoch, 11.03.20: Tel Aviv - Cäsarea - Akko - Haifa
Vormittags - König Herodes kennt man aus der Weihnachtsgeschichte...Cäsarea ist seine Schöpfung, eine Modellstadt der römischen Provinz, mit großartig erhaltenem Amphitheater samt Startboxen für die Pferdegespanne. Nachmittags - Weiterfahrt nach Akko, monumentale Kreuzfahrer-Festung, ein Bollwerk des Glaubens, mit mittelalterlichen Tunnelsystemen. Von hier aus erschließt sich die gesamte Geschichte der europäischen Ritterorden.

Donnerstag 12.03.20: Von Haifa nach Jerusalem
Vormittags - In Haifa trifft Altes Testament auf eine junge Religion, trifft die Höhle des Propheten Elias auf das Weltzentrum der Bahai mit seinen traumhaften Terrassengärten. Außerdem auf dem Programm: Die Siedlung der deutschen Auswanderer, geprägt von deutlich spürbarer Heimatsehnsucht...
Dann Weiterfahrt zum See Genezareth, dort besuchen wir u.a. Tabgha (den Ort, wo Christus Brot und Wein vermehrt hat!), das Haus des Simon Petrus und den Ort der Bergpredigt.

Freitag, 13.03.20: Yad Vashem & Israel Museum
Vormittags - Yad Vashem – Museum zur Geschichte des Holocaust mit der berühmten „Allee der Gerechten unter den Völkern“.
Am Nachmittag Weiterfahrt an der Knesset vorbei zum Israel Museum - die ältesten biblischen Manuskripte der Welt (Qumran-Rollen) muss man gesehen haben! In Bethlehem besuchen wir die Geburtskirche, gebaut von Konstantin dem Großen im 4. Jahrhundert!

Samstag 14.03.20: Jerusalem
Unser Tag beginnt mit wunderbaren Originalschauplätzen: Ölberg; Himmelfahrtskapelle, Bethesda-Zisterne, deren Wasser heilende Kräfte zugesprochen wurde, sie galt schon in der Bibel als Ort von Wunderheilungen; zur St. Annen-Kirche, wo die Mutter Jesu geboren wurde, Tempelberg mit Klagemauer.

Sonntag 15.03.20: Via Dolorosa
Wir wandern die Via Dolorosa entlang bis zum Abendmahls-Raum und zur Grabeskirche. Besuch des neuen, kleinen, sehr gut rezensierten Terra-Sancta-Museums: geniale Multimedia-Show zu Jerusalems Geschichte in einem uralten Franziskaner-Kloster. Um die Mittagszeit Transfer zum Flughafen von Tel Aviv.
Ende der Reise - Änderungen vorbehalten


Leistungen:
Flug ab Deutschland in Economy Class mit Austrian Airlines / Lufthansa. Gruppentransfer ab und bis Flughafen Tel Aviv, Busfahrten in einem 16- oder 18-Sitzerbus mit Klima-Anlage, Mineralwasser im Bus, 6 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel inkl. Frühstück, Eintrittsgebühren, lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung

Kunsthistorische Begleitung: Dr. Karen Michels

Im Reisepreis nicht enthalten:
Mittag- und Abendessen, Trinkgeld für die Fahrer und den örtlichen Reiseleiter, Reiseversicherungen.

Reisepreis:
€ 4.990,- pro Person im Doppelzimmer
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12 Personen

Preise und Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeiten / Änderungen.
 
Anmeldung per Mail oder Telefon bis zum 31. Oktober 2019 an:
Nienke Dopke-Vis                                                                                                       
Reisebüro von Daacke                                                                                                        
Telefon: 040 822 772-15                                                                           
Email: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!';document.getElementById('cloakc696e3354e6e605c0a347dad511f1311').innerHTML += ''+addy_textc696e3354e6e605c0a347dad511f1311+'';

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.