Unsere Deutschlandreise 2020: Dresden und Görlitz

Nach sieben Jahren Renovierung eröffnet die Gemäldegalerie Alter Meister endlich wieder ihre Tore! Erstmals präsentieren das weltberühmte Museum und die bestens bestückte Skulpturengalerie ihre Werke im umfangreich sanierten Semperbau am Zwinger - für uns ein willkommener Anlass, „das neue Dresden“ genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn mit den nach den alten Vorbildern wieder eingerichteten Paraderäumen August des Starken erstrahlt jetzt das verlorene Herzstück des Dresdner Schlosses wieder in einem unerhörten Glanz. Im „Riesensaal“ sind jetzt die Prunkrüstungen ausgestellt, deren Dekoration lauter versteckte Botschaften enthält... Von Dresden aus führt uns der Weg weiter nach Görlitz, dessen märchenhaft gut restaurierte Altstadt alles in den Schatten stellt, was die „Alten Bundesländer“ an historischen Ensembles zu bieten haben.

Reiseverlauf:

22.06.
Mit dem durchgehenden Zug nach Dresden, nachmittags Spaziergang durch die gemütlich-verwinkelte Neustadt.

23.06.
Vormittags Raffael und Vermeer, nachmittags ins Residenzschloss.

24.06.
Vormittags Caspar David Friedrich etc. im Albertinum, danach Orgelpause in der Frauenkirche und nachmittags in die neu konzipierte Porzellansammlung - ein Leckerbissen! 

25.06.
Vormittags ins Grüne Gewölbe, mittags weiter nach Görlitz

26.06.
Görlitz: Heiliges Grab und Schlesisches Museum

27.06.
Kleiner Abstecher nach Bautzen, dann Zug ab Dresden zurück nach Hamburg


Leistungen

Hamburg – Dresden – Hamburg mit der Bahn in der 1. Klasse, Transfer nach Görlitz, 3 Übernachtungen mit Frühstück in Dresden (voraussichtlich im Steigenberger Hotel), zwei in Görlitz (voraussichtlich im Hotel Emmerich), Abstecher nach Bautzen, Eintritte und Führungen laut Programm

Kunsthistorische Begleitung: Dr. Karen Michels

Reisepreis (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen): EUR 1.790,-
EZ-Zuschlag: EUR 370,-

Anmeldung direkt bei Frau Birgit Jørgensen, Reisebüro von Daacke,
Telefon: (40) 822 772-17, (09.00-13.00 Uhr), eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.