Alte Meister - zeitgenössische Kunst - innovative Architektur

Mit der neuen SEA CLOUD SPIRIT von London über Antwerpen und Rotterdam nach Hamburg

9. - 15.6.2021 (6 Tage / SCS-2118)

 

SCS 2118

 

London und seine kunstvolle Seite 

Von da Vinci bis zur Video-Installation: In Londons Museen reist man quer durch die Kunstepochen. Bester Startpunkt ist die National Gallery mit ihren rund 2.300 Werken vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Nächster Stopp: Die Royal Academy of Arts, die als Künstlervereinigung seit 1768 Malerei, Bildhauerei und Architektur fördert. 

Antwerpen: Vergangenheit trifft Zukunft 
Ein Riesendiamant aus Stahl und Glas, der auf einem historischen Gebäude thront – das „Hafenhaus“ ist das perfekte Symbol für Antwerpen mit seiner spannenden Kombination aus Alt und Neu. Während man am Grote Markt oder im Rubenshaus durch die flämische Renaissance spaziert, eröffnen viele neue Museen wie das Diamantenmuseum ganz moderne Einblicke. 

Rotterdam: alte Meister, neue Architektur 
Nach dem Krieg machte das zerstörte Rotterdam aus seiner Not eine Tugend und betrat mutig architektonisches Neuland. Von gelben Kubus-Häusern bis zur Markthalle in der Größe eines Flugzeughangars zieren heute einige (auch im Wortsinn) schräge Bauten die Stadt. Im Bojimans Van Beuningen Museum kommt jeder Kunstfreund auf seine Kosten: Hier sind Werke von Rembrandt über Picasso bis Rothko zu sehen. 

Kunsthistorische Begleitung: Dr. Karen Michels

 

Reiseverlauf

 

Di 09.06. London/Großbritannien 

Individuelle oder gegen Aufpreis organisierte Anreise nach London. Spaziergang zur National Gallery am frühen Abend. Dort wird die Gallery A exklusiv für die Gäste der Sea Cloud II geöffnet. Bei einem entspannten Cocktail können Sie das Museum und eine private Führung genießen. Spaziergang zurück zum 5-Sterne Hotel Corinthian. Übernachtung. 


Mi 10.06. London (Portsmouth)/Großbritannien

Frühstück. Fahrt zur Royal Academy of Arts. Dort erhalten Sie eine Einführung durch unsere Kunsthistorikerin Frau Dr. Michels, bevor Sie dann individuell auf Entdeckungskurs gehen können. Teatime im berühmten Hotel Ritz. Anschließend Transfer nach Portsmouth zur Einschiffung auf die Sea Cloud II. 

 

Do 11.06. auf See

Fr., 12.06. Antwerpen/Belgien
Ausflug "Das moderne Atwerpen" oder "Das traditionelle Antwerpen", abendliche Ausfahrt auf der Schelde

Sa., 13.06. Rotterdam/Niederlande

Ausflug ins „Bojimans Van Beuningen Museum“ oder „Moderne Architektur und Brückenkunst in Rotterdam“ 

So 14.06. auf See

Mo 15.06. Ankunft in Hamburg gegen 8 Uhr

(Das Programm der Kunstverstand-Landausflüge kann sich noch leicht ändern.)

Beratung und Buchung der KunstVerstand KREUZFAHRTEN:

Anja Martens
Sea Cloud Cruises GmbH
An der Alster 9
20099 Hamburg
T. 040 309 59 247
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.seacloud.com

SeaCloudSpiritEin Windjammer, der neue Maßstäbe setzt 

Im 21. Jahrhundert ein Dreimast-Vollschiff mit tradidioneller Takelage zu bauen, mag ein wenig ungewöhnlich erscheinen. Für Sea Cloud CruiSeS ist es ein Bekenntnis zu wahrer Segelleidenschaft. 

Die neue Sea Cloud Spirit vereint echte Wind- jammer-Romantik und modernsten Komfort. Mit ihrer klaren, klassischen Linie folgt sie dem Vorbild ihrer eleganten Windjammer-Schwestern. 

Neu im Konzept ist dabei das großzügige Angebot an Balkon-Kabinen, das weitläufige Sonnendeck mit Sonnenliegen, ein Fitnessraum mit Panoramablick und der exklusive Spa- und Wellnessbereich. Beim Abendessen bieten wir Ihnen neben dem „Fine Dining“ Menü im Restaurant zukünftig außerdem die Möglichkeit, zeitlich flexibel aus unserem Bistroangebot auf dem Lidodeck auszuwählen.

Auch technisch ist die Sea Cloud Spirit auf dem allerneuesten Stand. Neben 4.100 mSegelfläche verfügt sie über zwei sparsame, dieselelektrische Motoren, die sie
auch bei Flaute zuverlässig auf Kurs halten. 

Denn Sea Cloud CruiSeS steht für umweltschonenden, sanften Tourismus auf höchstem Niveau. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.