Unsere Bücher

Karen Michels: Vollkommene Räume

Vollkommene Räume

Man kennt das: Irgendwo stehen und plötzlich wissen:
Dies ist vollkommen – hier kann nichts verbessert werden. Tiefenentspannung stellt sich ein. Man möchte dableiben, Wurzeln schlagen und ein immer feineres Sensorium entwickeln für die Schönheit eines Ortes, einer räumlichen Situation. Der Schlüssel zum Geheimnis heißt: Harmonie.  
Karen Michels erzählt die Geschichten von 15 vollkommenen Räumen.  
Dieses Buch macht Lust auf Reisen in das Reich des ästhetischen Wohlbefindens, erschienen 2016 im Corso Verlag, ISBN 978-3-7374-0724-3.

Joachim Buttler: Das unbekannte Hamburg

Unbekanntes Hamburg

von Joachim Buttler, erschienen 2017 (4. neu bearbeitete Auflage) im Ellert & Richter Verlag, ISBN 978-3-8319-0313-9.

Mit diesem Buch lernen Sie Hamburg aus neuen Blickwinkeln kennen: Der Autor entführt Sie auf Stadtrundgänge abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Entdecken Sie das alte und junge Hamburg neu!

Die Rundgängen führen Sie durch die Speicherstadt und HafenCity, die Hafenkante, Altona und Ottensen, St.Pauli, das Karolinen- und Schanzenviertel, St.Georg, zeigen ihnen Hamburg vom Wasser aus und schildern das neue Jüdisches Leben am Grindel.

Elke Niehüser: Die französische Bronzeuhr

Die französische Bronzeuhr

Das Buch erschien 1997 bei Callwey, München, ISBN 37-667-1277-6 und wurde auch bald ins Englische übersetzt.

Elke Niehüsers Buch gilt als Standardwerk für diesen Bereich weltweit.

Karen Michels: Martin Luther - die Lektionen der Straße

Luther

Wie die Welt das Denken des Reformators veränderte beschreibt Karen Michels, erschienen im Septemper 2010 im Corso-Verlag, ISBN 978-3-86260-004-5.

Dieses Buch ist entstanden aus einer Begenung mit jenen Orten, die Luther gesehen oder an denen er selbst gelebt hat, und der Erfahrung, dass sich sein Werk und seine Persönlichkeit besser vestehen lassen, wenn man direkt seine Fährte aufnimmt: in Erfurt und Torgau, in Rom oder Schmalkalden.

Karen Michels: "Hamburgs geistige Zahlungsfähigkeit"

Warburg

Aby und Max Warburg im Dialog

Über Aby und Max Warburg ist schon viel geschrieben worden. Noch niemals wurden jedoch die Biographien der beiden Brüder miteinander verzahnt. Genau dies gelingt Karen Michels in ihrer neuen Publikation, erschienen 2015 bei der Hamburg University Press, ISBN 978-3-943423-28-0.

Karen Michels: Von Zero an - Die Kunstsammlung der DB Stiftung

Zero2

Katalog der Kunstsammlung der Stiftung Deutsche Bahn

Zusammenstellung und Texte: Karen Michels, erschienen 2015 im Verlag für moderne Kunst, ISBN 978-3-86984-531-9.

Karen Michels: Paul Klee - Der "Liebe Gott" am Bauhaus

Klee

von Karen Michels, erschienen 2015 bei der Weimarer Verlagsgesellschaft, ISBN 978-3-7374-0203-3.

Klees Bilder wirken einfach, und sie sprechen zunächst für sich. Abstraktes wird mit Gegenständlichem ausbalanciert. Die Schönheit der Farbe, die Sensibilität der Linie, der pointierte Witz in der Darstellung menschlicher Schwächen und nicht zu letzt die Poesie der Bildtitel machen dem Betrachter ein leicht zugängliches Angebot. Zu zeigen, wie sich ihr eigentliches, sehr viel reichers Leben erst hinter der Oberfläche entfaltet, ist das Anliegen dieses Buches.

Karen Michels: Aby Warburg – Mit Bing in Rom, Neapel, Capri und Italien

Warburg Bing

Karen Michels auf den Spuren einer ungwöhnlichen Reise
erschienen im September 2010 im Corso Verlag, ISBN 978-3-86260-002-1.

Aby Warburg unternimmt 1928/29 mit seiner Assistentin Gertrud Bing seine letzte große Reise nach Italien, deren Eindrücke beide in einem Tagebuch festhalten. Folgt man mit Karen Michels den Spuren dieses so ungleichen Paares von Bologna nach Rom, Neapel, Capri, Florenz und anderswohin, liest man aus nächster Nähe mit welcher Intensität und Neugier Warburg dem Fremden und Unverstandenen begegnet ist, dann erlebt man ein anderes Italien – mit geheimnisvollen Kultbauten, unbekannten Malern, heidnischen Gottheiten und flatternden Gewändern.

Karen Michels: Meisterwerke 1600-1700, 1700-1800, 1800-1900

Meisterwerke

erschienen 2009 bei earBOOKS mit Texten von Karen Michels, ISBN 978-3-940004-74-1, -75-8, -76-5

Die earBOOKS-Serie „Meisterwerke“ präsentiert einen kompakten Überblick über die Malerei und Musik von drei Jahrhunderten: des Barock, der Aufklärung und der Moderne.. Vorgestellt werden die bedeutendsten Gemälde und musikalischen Werke dieser Zeit. Kurze informative Kommentare, weisen auf Wissenswertes über die Gemälde und die Musik hin. Eine umfassendes Vorwort erläutert die wichtigsten Einflussfaktoren auf die kulturelle Entwicklung der einzelnen Jahrhunderte. Die beiliegenden vier Musik-CDs präsentieren die musikalischen Höhepunkte des jeweiligen Jahrhunderts. Hochkarätige Interpreten verbürgen höchstes künstlerisches Niveau.

Joachim Buttler: Bilder des Terrors – Terror der Bilder?

0911

Krisenberichterstattung am und nach dem 11. September
herausgegeben von Joachim Buttler (u.a.), erschienen 2003 im Herbert von Halem Verlag, ISBN 3-931606-56-2.

Die Live-Aufnahmen der eingestürzten Türme des World Trade Center dokumentieren ein globales Krisenereignis von bislang ungekanntem Ausmaß – und sind zugleich ein Zerrbild der Mediengesellschaft: Einerseits wurden die Bilder des Terrors von den Medien rund um die Welt simultan übertragen und für das fassungslose Publikum kommentiert; andererseits drohte ihre massenhafte Verbreitung in unzähligen Variationen und Endlosschleifen in einen Terror der Bider umzukippen. Diese Ambivalenz wirft wichtige Fragen zur Krisenberichterstattung am und nach dem 11. September 2011 auf: Unter welchen professionellen Umständen sind die Aufnahmen entstanden? Wie wurden sie in den Medien präsentiert? Und wie haben sie die anschließende Kriegsberichterstattung beeinflusst? Welche Wirkung hatten sie auf die Zuschauer? Wie prägen die Ikonen der Katastrophe unser historisches Bewußtsein? Das Buch versammelt die Beiträge eines Symposions im Warburg-Haus Hamburg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.